Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_16-38-04Home

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48Kaufberatung

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48Freilauf &
Sozialisationsspaziergang

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48Hundefotografie

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48Blog /
 Interessantes

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48Hundetraining /
Erziehungsberatung

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48Welpencoaching

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48Kurse / Sonder-
veranstaltungen

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48über mich/ Referenzen

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48Betreuungs- und
Gassi-Service

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48Therapeutischer Besuchsservice

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48weitere Dienstleistungen

Aufkleber - Microsoft PowerPoint_2014-08-03_14-47-48Haftungsausschluss
Impressum
 Datenschutzerklärung

 

 

/

Hundetraining

Erziehungskurs „Fit im Alltag“  - nächster Kursstart Ende Feb. 2019 –
es sind noch Restplätze frei, bei Interesse gerne anmelden.

 => Film <=

In überschaubaren Gruppen arbeiten wir je nach Alter und Trainingsstand der Hunde an den einzelnen Bausteinen der Erziehung. Während der ca. 60 Unterrichtsminuten wollen wir jeweils unterschiedliche Übungen angehen, mit denen wir das für Sie und Ihren Hund Machbare erreichen möchten. Der Spaß soll dabei auch nicht zu kurz kommen.
Die Erziehungskurse sind geschlossene Kurse und finden in Wald, Feld und Ort statt, sodass ein alltagsnahes Lernen gewährleistet wird. Für einzelne Trainingseinheiten nutzen wir auch mein eingezäuntes Freilaufgelände in Simmisweiler (Aalen-Waldhausen). Die 10 Stunden finden 14-tägig statt; in der Zeit zwischen den Gruppenstunden sollte das Gelernte selbständig weitergeübt und gefestigt werden. Durch den 14-tägigen Rhythmus begleite ich Sie und Ihren Hund somit fast ein halbes Jahr, was nachhaltiges Lernen ermöglicht.
Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass der Hund sich auch in Gruppensituationen i.d.R. auf seinen Besitzer konzentrieren kann und an der Leine i.d.R. friedlich ist (keine Leinenpöbler). Für Hunde, auf die dies nicht zutrifft, empfehle ich die Teilnahme an den regelmäßig stattfindenden Sozialisationsspaziergängen.

Unsere Schwerpunkte im Kurs sind:
        das Gehen an lockerer Leine
        Grundkommandos wie Sitz, Platz, Warten…
        souveränes Führen durch den Besitzer auch mittels Körpersprache
        sicherer und freudiger Rückruf
        Impulskontrolle (der Hund lernt, sich zurückzunehmen)
        Entspannte Hundebegegnungen
        Bindungsförderung
        Spielen, Tricks, Beschäftigung
        Abbruchkommando
        Stadttraining

Die erforderliche Theorie sowie Tipps für den häuslichen Umgang mit euren Hunden und/oder spezielle Probleme fließen in die Stunden mit ein oder Sie erhalten weitere Infos per Email.
Können Sie einzelne Stunden nicht wahrnehmen (bitte dann Bescheid geben), wird es Möglichkeiten zum Nachholen geben.
Die erste Stunde ist eine Schnupperstunde, nach der Sie sich verbindlich für den restlichen Kurs anmelden können.
Wochentag und Uhrzeit stehen noch nicht endgültig fest. Samstag später Vormittag oder Mittwochnachmittag sind im Moment in der engeren Auswahl; teilen Sie mir bei Interesse deshalb bitte auch mit, welcher Tag in Frage käme. Bei Nachfrage kann auch ein Wochentags-Vormittagskurs stattfinden – bei Interesse hieran bitte auch mitteilen.

=>  Film2 / Film3  <=

=>  Ich habe Interesse am Kurs „Fit im Alltag“ – bitte um weitere Infos   <=

                    

Neu: Fit im Alltag advanced

Hierbei handelt es sich um ein offenes Angebot, wöchentlich bis 14-tägig, ca. 60 Min (je nach Inhalt und Teilnehmer).
Interessenten werden vorab informiert über jeweils 4 bevorstehende Termine und können sich dann für einzelne (oder auch alle) Stunden anmelden. Insofern immer wieder wechselnde Gruppen; geeignet für Hunde, die an der Leine überwiegend verträglich sind und die Grundkommandos beherrschen.
Über die Sommermonate überwiegend werktags abends (Montag / Mittwoch/ Donnerstag), oder Samstagvormittag, im Winter evtl. auch mal Sonntagvormittag (immer wieder andere Tage, sodass jeder die Chance hat, ab und an dabei zu sein.)

Wir werden bisher Gelerntes wiederholen, festigen und ausbauen, aber auch immer wieder neue Übungen und Impulse für euch einbauen.

Bei Interesse gerne melden!

 

Erziehungs- und Problemhundeberatung

Leider verhalten sich Hunde nicht immer so, wie wir Menschen und unsere Umwelt uns das wünschen. Hierbei ist es ganz wesentlich, unerwünschtes Normalverhalten von therapiebedürftigen Verhaltensproblemen abzugrenzen und aus einem breiten Fundus an Werkzeugen und Herangehensweisen das Problem ganzheitlich anzugehen.
Als zertifizierte Hundeerzieherin / Verhaltensberaterin IHK / BHV mit zahlreichen Fortbildungen und jahrzehntelanger Erfahrung als Trainerin, Hundehalterin und Züchterin analysiere ich Ursachen und stelle gangbare Lösungen für Sie und Ihren Hund dar.
Sprechen Sie mich an bei Unverträglichkeit mit Artgenossen, Umweltunsicherheit und Angst, Angst- und Aggressionsproblemen mit Menschen, Übererregbarkeit/Hyperaktivität, Stereotypien und Zwangsverhalten, Ressourcenverteidigung, Territorialverhalten, unerwünschtem Jagdverhalten, Aufmerksamkeit heischendem Verhalten, Unsauberkeit, Probleme beim Autofahren, Trennungsangst und vielem mehr.
Auch Themen wie Fütterung, Impfungen, Rechtliches, Pflege, Verhalten, Kind und Hund können Sie mit mir besprechen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine von mir verfasste Reportage über Tendenzen in der Hundeerziehung. Zum Lesen auf’s Bild klicken.

 

 

counter.de